Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for September 2012

Wir wollen mit unseren Szenarien Risiken herausarbeiten, die heute noch zu wenig Beachtung finden…Aber nichts davon ist Science-fiction, wie aktuelle Entwicklungen zeigen:

Rohstoffe – Beuteland Australien (Seite 115)
Szenario im Buch: China sichert sich zuerst aggressiv den Zugriff auf Ressourcen in unmittelbarer Umgebung, dann kommt es zum Angriff auf das rohstoffreiche Australien
Aktuelle Entwicklung: Beim Streit zwischen China und Japan um Inseln im Ostchinesischen Meer geht es um Rohstoffe, Fische und Schiffahrtswege für Handel und Marine. Es ist exakt jene Mischung aus Nationalismus und Rohstoffhunger zu beobachten, die wir im Buch beschreiben
Quelle: http://www.nytimes.com/2012/09/19/world/asia/china-warns-japan-over-island-dispute.html?_r=1&hp

http://europe.chinadaily.com.cn/china/2012-09/19/content_15766675.htm
Unser Kommentar: „Es ist zu hoffen, dass dies nicht der Beginn einer aggressiven Expansion Chinas in Richtung Pazifik ist.“

Klimawandel – Der Kühlkrieg (Seite 63)
Szenario im Buch: Konflikt in Asien um das Schmelzwasser der Himalayagletscher.
Aktuelle Entwicklung 1: Nepal protestiert scharf gegen indische Pläne, Himalaya-Wasser aus 30 Flüssen abzuzweigen.
Quelle: http://www.bbc.co.uk/news/science-environment-17555918
Aktuelle Entwicklung 2: Indien testet erstmals mit Erfolg eine atomwaffenfähige Langstreckenrakete, die in indischen Medien „Chinakiller“ genannt wird.
Quelle: http://www.tagesspiegel.de/politik/atomwaffentest-in-indien-aufstieg-in-den-klub/6531390.html
Unser Kommentar: „In Asien läuft bereits ein Wettbewerb um Wasserressourcen. Der Klimawandel könnte zur Eskalation führen.“

Demographie – Pancho Villas Rache (Seite 89)
Szenario im Buch: Weil die USA ökonomisch am Abgrund sind, will die neue Bevölkerungsmehrheit der Latinos den US-Südwesten abkoppeln und an das prosperierende Mexiko anschließen. Die USA stehen vor dem Zerfall.
Aktuelle Entwicklung 1: Erstmals seit Jahrzehnten wandern wegen der US-Wirtschaftskrise mehr Mexikaner zurück nach Mexiko als in die USA einwandern.
Quelle: http://www.pewhispanic.org/2012/04/23/net-migration-from-mexico-falls-to-zero-and-perhaps-less/
Aktuelle Entwicklung 2: Erstmals bekommen in den USA Mitglieder von Minderheiten mehr Kinder als Weiße – vor allem Latinos.
Quelle: http://www.sueddeutsche.de/politik/demografische-entwicklung-amerikas-neue-mehrheit-1.1359866
Unser Kommentar: „Die demographischen Veränderungen stellen die USA vor gigantische Aufgaben. Nicht die Latinos sind ein Problem, sondern die massiven sozialen und ökonomischen Spannungen.“

Überfischung – Proteinkrieg im Nordatlantik (Seite 192)
Szenario im Buch: Die Fischbestände sind so stark geschrumpft, dass die EU beginnt, Meeresschutzgebiete mit Minengürteln zu sichern. Dagegen bringt sich ein Bündnis Island-Russland-China-Japan in Stellung.
Aktuelle Entwicklung 1: China schließt strategisches Bündnis mit Island, „China Daily“ nennt Fischstreit Island-EU als Grund dafür.
Quelle: http://www.chinadaily.com.cn/china/2012-04/22/content_15107705.htm
Aktuelle Entwicklung 2: China in akutem Fischereistreit mit den Philippinen und mit Südkorea, der Konflikt um die Südchinesische See entzündet sich an Fischerei.
Quelle: http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/suedchinesische-meer-unfallgefahr-in-der-badewanne-11730360.html
Unser Kommentar: „Die Überfischung gehört zu den Konfliktrisiken, die massiv unterschätzt werden. Zusammen mit Territorialansprüchen auf Seegebiete entsteht ein hochgefährlicher Mix.“

Migration – Europas NEU-Wall (Seite 218)
Szenario im Buch: Europa ist in einen reichen Nordteil und einen verarmten Südteil zerfallen. An der Mauer, die die Nord-Europäische Union (NEU) abschirmt, kommt es zum massenhaften Ansturm von Migranten.
Aktuelle Entwicklung 1: Chaos in Griechenland, EU-Politiker warnen vor ökonomischem Dominoeffekt für Italien, Spanien und Portugal.
Aktuelle Entwicklung 2: Europäische Grenzschutzbehörde Frontex warnt vor wachsender illegaler Einwanderung über Griechenland und vor neuen Höchstzahlen für die Monate Juli bis Oktober 2012.
Unser Kommentar: „Noch besteht die Chance, die EU zusammenzuhalten, doch die kommenden Monate sind eine hochkritische Phase.“

Tiefsee – Knollen-Kämpfe (Seite 268)
Szenario im Buch: Ein deutsches Industrie-Konsortium, das im Pazifik wertvolle Manganknollen für die Produktion von Hightech-Geräten abbaut, wird von U-Booten angegriffen.
Aktuelle Entwicklung 1: Bundeskanzlerin Angela Merkel warnt auf Kongress der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, dass Rohstoffknappheit den deutschen Wohlstand bedrohen kann. Man werde „darum kämpfen müssen, Zugang zu Rohstoffen zu haben.“ SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier fordert, Europa habe die „weltpolitische Mission“, einen neuen Wettlauf um Ressourcen und Territorien zu verhindern, wie er einst Weltkriegen geführt habe.
Quellen: http://www.bundesregierung.de/Content/DE/Rede/2012/04/2012-04-25-merkel-rohstoffkongress.html , Steinmeier-Rede siehe unten
Aktuelle Entwicklung 2: Deutsches Forschungschiff „Sonne“ bricht zu Erkundungen des deutschen Lizenzgebiets für Manganknollen im Pazifik auf. Schwerpunkt Erforschung möglicher Umweltschäden durch Rohstoffabbau.
Quelle: http://www.bgr.bund.de/DE/Gemeinsames/Oeffentlichkeitsarbeit/Pressemitteilungen/BGR/bgr-120321a.html?nn=1542132
Unser Kommentar: „Die deutsche Politik wacht beim Thema Rohstoffe auf.“

Neurotechnologie – Schlachtfeld Gehirn (Seite 312)
Szenario im Buch: Neurobiologen entwickeln Substanzen, um die Gehirne von Soldaten zu manipulieren. Die Kriegsführung eskaliert.
Aktuelle Entwicklung: Deutsche Wissenschaftler entwickeln Nasen-Spray gegen Angstattacken.
Quelle: http://www.mpipsykl.mpg.de/institute/news/press/pr0312.html
Unser Kommentar: „Forschungsprojekte mit positiven Absichten können schnell für grausame und kriegerische Zwecke missbraucht werden. Bei der Gehirnforschung ist das besonders gefährlich.“

Informationstechnologie – Kampf der SovComs (Seite 165)

Szenario im Buch: In Amerika und China haben zwei große IT-Konzerne faktisch die Macht übernommen und kämpfen nun mit allen Mitteln um neue Zukunftsmärkte – unter anderem mit manipulierter Handware.
Aktuelle Entwicklung 1: US-Senat schockiert über fehlerhafte Chips aus China in amerikanischen Waffensystemen.
Quelle: http://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/china-ware-in-us-waffen-senat-warnt-vor-gefaelschten-chips-a-834445.html
Aktuelle Entwicklung 2: US-Verteidigungsminister Panetta warnt vor Cyber-Krieg mit China. Quelle: http://www.defense.gov/news/newsarticle.aspx?id=116235
Aktuelle Entwicklung 3: Die New York Times enthüllt, dass Stuxnet ein US-israelisches Staatsprojekt war, um den Iran zu treffen, mit Segen von Präsident Obama. Die Bundeswehr betont, sie bereite sich auf einen Cyber-Abwehrkrieg vor.
Quelle: http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.cyberwar-ist-stuxnet-ein-weckruf.73fbfc13-c257-413b-bb67-2c0f8283bd72.html und http://www.ftd.de/politik/deutschland/:elektronische-aufruestung-bundeswehr-bedingt-bereit-fuer-den-cyberkrieg/70046056.html

Unser Kommentar: “Cyber-War wird zur Realität. Es können Kriege geführt werden, ohne dass ein einziger Schuss fällt.”

Werbeanzeigen

Read Full Post »